Therapie gegen Haarausfall mit Minoxidil

Die Bekämpfung des Haarausfalls findet mit Minoxidil statt. Damit erreicht man mittels Vasodilatation die Stimulation der Durchblutung im Bereich des Kapillitiums.
therapie gegen haarausfall mit minoxidil

Die Therapie mit Minoxidil ist eine der wenigen Pharmaka mit nachgewiesen Resultaten gegen den Haarausfall und wird weltweit über 20 Jahre angewendet.

Das Medikament ist von der Nationalen Organisation für Pharmaka (ΕΟF) und der Food und Drug Administration (FDA) genehmigt und wird in Form von Lotion mit Lösungen 2% und 5% ein bis zweimal pro Tag angewendet. Sehr gute Ergebnisse erzielt man bei der androgenetischen Alopezie sowohl bei Männern als auch bei Frauen sowie in anderen Morphen der Alopezie.

Außer der androgenetischen Alopezie, ist die Therapie mit Minoxidil in anderen Morphen des Haarausfalls möglich wie z.B. bei der saisonalbedingten Alopezie, der hormonellbedingten telogenen Alopezie sowie bei der Alopecia areata. Die Anwendung ist sowohl vor als auch nach der Haartransplantation FUE oder FUT notwendig. Ferner, spielt Minoxidil bei Zustand nach einer Haartransplantation eine sehr wichtige Rolle bei der Erhaltung der Haarschaft im Bereich der Empfängerzone sowie zur Vermeidung des <<shock loss>> Phänomens.

Bekämpfung des Haarausfalls mit Minoxidil

Die Bekämpfung des Haarausfalls mit Minoxidil erfolgt mittels Vasodilatation und Stimulation der Durchblutung im Bereich des Kapillitiums, somit aktiviert man und erreicht eine Verlängerung der anagenen Phase des Haares. Nach einer 2-3-monatigen Therapie mit Minoxidil verringert sich deutlich der Haarausfall und eine Wiedererlangung der Haarschaft die sich in der telogenen Phase befand, macht sich bemerkbar.

Laut wissenschaftlichen Studien erweist die Therapie bei über 90-95% der Patienten als erfolgreich. Bei ca. 60-65% der Patienten zeigte sich ein Wachstum der Haare und bei 35-40% der Patienten Stabilisierung des kahlköpfigen Areals und Verringerung des Haarausfalls.

Wirksamkeit

Wiedererlangung der Haarschaft

Verringerung des Haarausfalls

Wenn Minoxidil mit einer Behandlung mit Lasercomb - LLLT (Low Level Laser Therapy) kombiniert wird, werden noch bessere Ergebnisse erzielt. Jüngere Patienten sowie Patienten in den frühen Stadien des Haarausfalls scheinen nach einer Behandlung mit Minoxidil ein besseres Egebnis zu erzielen als ältere Patienten mit über mehrere Jahre bestehender Glatze.

In den letzten Jahren ist die Kombination von chronischer Behandlung mit 5% Minoxidil und Behandlung mit autologen Wachstumsfaktoren zur Behandlung von Haarausfall immer häufiger geworden.

Kontaktieren Sie Uns

Therapie mit Minoxidil - Was muss ich wissen?

Für wenn ist die Therapie mit Minoxidil indiziert?

Μinoxidil empfiehlt sich vor allem für jüngere Patienten mit andauerndem Haarausfall, ohne dass ältere Patienten von der Therapie ausgeschlossen werden. Das prä- sowie postoperative Protokoll der Haartransplantation beinhaltet die Therapie mit Minoxidil. Die Therapie mit dem o.g. Medikament wird weltweit anerkannt und angewendet.

Minoxidil wird problemlos in Kombination mit vitamineichen Nahrungsergänzungsmittel angewendet, entweder mit pH-neutralem Schampoo geeignet für sensible Haare. Spezielle Schampoos gegen Haarausfall sind vorhanden und können nebenwirkungsfrei mit Minoxidil angewendet werden.

Welche ist die empfohlene Dosierung?

Minoxidil wird in Form von Lotion oder Schaum auf die Haare der Kopfhaut mit 2% oder 5% Lösung angewendet. Die 2% Lösung wird von Frauen angewendet oder in Fällen einer Reizung der Haut mit der 5%-Lösung. Empfohlen werden 3-4 Besprühungen im Bereich der Region wo Haarausfall beobachtet wird, auf trockene Haare. Damit besser von der Haut absorbiert wird, ist es ratsam das Auftragen mit einer Massage zu kombinieren.

Minoxidil in Form von Schaum und 5%-Konzentration wird mehrmals heutzutage angewendet, weil sie im Gegensatz zur Lösung weniger zu Hautreizung führt. Bei täglicher Anwendung sind die ersten Ergebnisse in 2-3 Monaten sichtbar. Die Dauer der Therapie sollte über einen langen Zeitraum durchgeführt werden und im Falle einer androgenetischen Alopezie sogar lebenslang. Die Therapie mit Minoxidil kann mit Sicherheit lebenslang angewendet werden.

Sind Nebenwirkungen vorhanden?

Die häufigste Nebenwirkung unter der Therapie mit Minoxidil ist die Hautreizung und die Hauttrockenheit sowohl die Hypertrichose in anderen Körperpartien. Diese Phänomene lassen nach ausschleichender Dosierung nach. Bei langjähriger Therapie kann ein Transaminaseanstieg bebachtet werden, da Minoxidil im Bereich der Leber metabolisiert wird. Jedoch, ist und bleibt die Therapie eine sichere und nebenwirkungsfreie Therapie und Nebenwirkungen lassen nach Absetzen der Therapie nach.

Was kann passieren wenn ich die Therapie abbreche?

Ein eventuelles Absetzen der Therapie mit Minoxidil führt zur Umkehrung der erfolgreichen Resultate die unter der o.g. Therapie zu Stande gekommen sind. Heutzutage glaubt man das ein Absetzen der Therapie über 15 Tage die Haare zur telogenen Phase führt. Somit beobachtet über die nächsten 2ß3 Monate ein ausgeprägten Haarausfall.

Wie wird Minoxidil bei der Advanced Hair Clinics angewendet?

Bei der Advanced Hair Clinics beinhaltet das postoperative Protokoll bei Zustand nach einer Haartransplantation die Einleitung einer Therapie mit Minoxidil 5% üner 7-10 Tage nach der Sitzung. Somit wird das Haarwachstum gefördert und die vorhandenen Haare werden vom Haarausfall geschützt.

Laut wissenschaftlichen Studien wird das Endergebnis der Haartransplantation mit der FUE Methode nicht beeinflusst. Jedoch wird das Haarwachstum über die ersten 2-6 Wochen beeinflusst, da Minoxidil die Dauer der anagenen Phase verlängert und somit das Endergebnis der Haartransplantation deutlich früher sichtbar ist.

Auszeichnungen - Zertifizierungen

Advanced Hair Clinics

Advanced Hair Clinics, Mitglied der Cosmetic Derma Medicine Medical Group, ist eine hochspezialisierte Haartransplantationsklinik, die dreimal als Internationale Haarklinik des Jahres ausgezeichnet wurde (IMTJ Medical Travel Awards 2016, 2017, 2019).

Folgen Sie uns

2020 © CDM Medical Group - Alle Rechte vorbehalten
chevron-upquestion-circle linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram