B
ei der Haartransplantationstechnik FUT(Follicular Unit Transplant) oder Strip-Technik handelt sich um eine veraltete Haartransplantationstechnik. In den letzten Jahren wird diese immer weniger durchgeführt und von der FUE-Technik ersetzt, die minimal invasiv ist und keine Narben hinterlässt. Der größte Nachteil der FUT-Strip Technik ist, dass sie permanente Narben im Bereich der Donor-Region am Hinterkopf hinterlässt. Es wird geschätzt, dass 35-40% der Patienten die einen plastischen Chirurgen oder Dermatologen für eine Haartransplantation aufsuchen, bereits eine oder mehrere Operationen mit der FUT-Strip Technik untergezogen worden sind. Etwa die Hälfte haben große auffällige Narben am Hinterkopf, welche verdeckt werden müssen.

FUT-STRIP Patienten Statistiken

Unterziehen Sie eine fue Haartransplantation

Sie haben hässliche Narben


Die Techniken zur Narbenkorrektur

    Die Narbenkorrektur nach vorheriger Haartransplantation mit der FUT oder Strip-Methode ist eine schwierige und sehr anspruchsvolle Prozedur. Aus diesem Grund sollte sie nur durch qualifizierte erfahrene plastische Chirurgen wie Dr. Vekris und das Haartransplantationsteam der Advanced Hair Clinics durchgeführt werden. Es gibt drei grundliegende Techniken zur Narbenkorrektur nach durchgeführter Haartransplantation mit der FUT-Technik:

Exzision der Narbe und Verschluss mit einer speziellen Technik der plastischen Chirurgie, (W-Plastik)
Haartransplantation der Narbe mit FUE Methode
Mikropigmentation-Abdeckung der Narbe mit permanentem ärztlichen Tattoo