Haarausfalltherapie mit autologen Wachstumsfaktoren

Eine innovative und absolut sichere Behandlung, die das Problem des Haarausfalls löst.
hair loss treatment with autologous growth factors

Sie wird mit sehr guten Ergebnissen bei Männern und Frauen mit androgenetischer, diffuser und Alopecia areata angewendet, während sie auch bei der Vorbeugung von Alopezie wirksam ist, wenn sie angewendet wird, bevor sogar eine merkliche Ausdünnung der Haare beobachtet wird.

Die Behandlung von Haarausfall mit autologen Wachstumsfaktoren verstärkt daher das Wachstum der Haarfollikel und verursacht folglich Haarwachstum.

Darüber hinaus beugt sie gegen Haarausfall vor, da sie einen weiteren Haarausfall verhindert und gleichzeitig das vorhandene Haar stärkt.

Haarausfalltherapie mit autologen Wachstumsfaktoren - Anwendung ​

blutprobenentnahme

Blutentnahme

Dem Patienten wird eine kleine Blutmenge entnommen
zentrifugation

Zentrifugation

Die Blutprobe wird für eine bestimmte Zeit und in einer bestimmten Geschwindigkeit zentrifugiert
aktivierung der losung

DNA Activator

Der flüssige Teil des Blutes wird durch Zugabe von Nukleotidlösung und durch Zugabe von Calciumionen aktiviert
injektion

Injektion

Injektion mit der Methode der Mesotherapie in die haarlosen Areale der Kopfhaut
Kontaktieren Sie Uns

Die Behandlung von Haarausfall mit autologen Wachstumsfaktoren

Verhindert weiteren Haarausfall

Steigert das Wachstum der Haarfollikel

behandlung mit autologen wachstumsfaktoren

Stärkt das vorhandene Haar

Die Behandlung von Haarausfall mit autologen Wachstumsfaktoren - Bevor - Danach

  • before after result - hair loss treatment with autologous growth factors
  • before after result - hair loss treatment with autologous growth factors
  • before after result - hair loss treatment with autologous growth factors
  • before after result - hair loss treatment with autologous growth factors
  • before after result - hair loss treatment with autologous growth factors
Kontaktieren Sie Uns

Haarausfalltherapie mit autologen Wachstumsfaktoren - Häufig gestellte Fragen

Wie wirkt die Behandlung?

Die Wachstumsfaktoren sind Proteine, die in unserem Körper vorhanden sind und die Zellvermehrung der Zellen die am Heilungsprozess beteiligt sind anregen und zur Rehabilitation des geschädigten Gewebes beitragen. Auf diese Weise wird die Funktion der Haarfollikel in dem Bereich, in dem die Injektion stattfindet, wiederhergestellt, was zum Wachstum von neuem Haar aus erneut angeregten inaktiven Haarfollikeln führt.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Die Behandlung von Haarausfall mit autologen Wachstumsfaktoren wird unter lokaler Betäubung durchgeführt und ist praktisch schmerzfrei.

Ist die Behandlung anwendungssicher?

Die Ergebnisse der Behandlung sind völlig natürlich und haben keine Nebenwirkungen, da das Eigenblut des Patienten verwendet wird.

Mit welcher Häufigkeit sollte sie angewendet werden?

Die Behandlung sollte alle 4-6 Wochen während des ersten Jahres ab Beginn der Therapie (4-6 Sitzungen) angewandt werden und danach einmal bis zweimal jährlich als Erhaltungstherapie fortgesetzt werden.

In welcher Weise ist die mit einer Haartransplantation verbunden?

Nach der Haartransplantation kann sie sowohl an das transplantierte Areal als auch an der Spenderstelle angewendet werden, wodurch die Heilung verstärkt und die Wirkung maximiert wird. In Advanced Hair Clinics muss die Behandlung von Haarausfall mit autologen Wachstumsfaktoren in dem Protokoll enthalten sein, das vor und nach einer Haartransplantation mit der FUE-Methode angewendet wird.

Sind Sie an mehr Informationen über die Behandlung von Haarausfall mit autologen Wachstumsfaktoren interessiert?

Füllen Sie bitte Ihre Daten aus und ein Vertreter der Advanced Hair Clinics wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen, um eine kostenfreie Informationssitzung mit Ihnen zu vereinbaren.

Kontaktieren Sie uns!

Kontakt Formular

crossmenulistchevron-rightquestion-circle